Was kennzeichnet eine erfolgreiche FußballerIn?

Sind es Talent, Training oder Mentalität … ich bin überzeugt, es ist alles zusammen …

Es ist schwierig, den Zusammenhang dieser drei Faktoren in Prozente zu messen, aber aus meinen Erfahrungen sind 30% Talent, 40% Training und 30% mentale Stärke … Talent ist in die Wiege gelegt und nicht beeinflussbar, Training hilft, das Talent auszuschöpfen, um die optimale Leistungsfähigkeit zu erlangen … aber der dritte und oft entscheidende Faktor, um sich von anderen gleichtalentierten und gleichtrainierten Spielern abzusetzen ist Persönlichkeit und mentale Stärke. Sie entscheidet letztendlich oft über Erfolg, Sieg und Niederlage …

Natürlich sind alle drei Komponenten immer im Zusammenspiel zu sehen … wenn du dein Passspiel, oder deine Schusstechnik verbessern möchtest, bekommst du ein geeignetes Techniktraining … wenn du deine Ausdauer, oder deine Schnelligkeit verbessern möchtest, erhältst du ein geeignetes Athletiktraining … wenn du dich taktisch verbessern möchtest, ein geeignetes Taktiktraining, usw. … in jeder Einheit geht es um Technik/Taktik/Physis/Mentalität … aber …

Was machst du, um deine mentale Stärke und deine Persönlichkeit zu verbessern und zu entwickeln?

… die Antwort auf diese Frage bestimmt dein weiteres Verhalten in punkto Leistungsoptimierung, Persönlichkeitsentwicklung und Verbesserung deiner mentalen Stärke! …

Entscheidest du dich dafür, neben Physis/Technik/Taktik auch deine Persönlichkeit und deine mentale Stärke zu trainieren, geht es in der Arbeit um folgende, mögliche

Inhalte

STELL DIR VOR es gibt für Dich einen vertrauensvollen Ansprechpartner, der dich auch neben dem Training auf dem Platz regelmäßig begleitet und mit dir über viele spezielle Situationen und Herausforderungen als FußballerIn spricht.

Dabei kann es z.B. um Themen wie Stärken erkennen und bewusst machen, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, die weitere Zukunfts- und Karriereplanung, persönliche Ziele, Umgang mit Druck, oder um das Erlernen von Techniken zur Verbesserung deiner mentalen Stärke gehen.

Eine Art Mentor zu haben, der für dich da ist, der dir genau zuhört, dich als Mensch wahr- und ernst nimmt, der dich aber auch fordert, kitzelt und ausreizt, in jeder Situation das Beste aus dir raus zu holen und das auch auf den Platz zu bringen.

Jemand, mit dem du über alltägliche Probleme und Situationen sprichst, die dich bewegen und beschäftigen und für die du gerade keine Antworten oder Lösungen hast, worüber du aber nicht mit dem Trainerteam oder jemanden im Verein sprechen willst.

Jemand, der mit dir gemeinsam neue Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, durch die du danach schwierige und herausfordernde Situationen als Mensch, ProfifußballerIn, oder auf dem Weg zur ProfifußballerIn gut oder besser händelst und meisterst. … überleg mal, was würde das möglicherweise bewirken?

Keine Wunderdinge, sondern aktive Beziehungsarbeit

Es geht nicht um irgendwelche Wunderdinge, oder großartige Tools und Werkzeuge … es geht darum, als Mensch und FußballerIn wahrgenommen und ernstgenommen zu werden, um das Entwickeln von Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und mentale Stärke, sowie um deine optimale Leistungsentfaltung.

Infos und Kontakt:

Klaus Kroboth – Persönlichkeits & Teamentwicklung – Be Unique

http://www.klaus-kroboth.com / office@klaus-kroboth.com / +43 664 125 64 42