I am what I am

Meine Geschichte

Geboren und aufgewachsen bin ich gemeinsam mit meinen Eltern und meiner älteren Schwester und einer großen Verwandtschaft in Güssing im schönen Südburgenland. Neben der Schule, dem täglichen spielen und herumtoben mit meinen Freunden gab es für mich von Beginn weg vor allem die Leidenschaft Fußball. Durch dieses Talent bekam ich auch in den phasenweise schwierigen Zeiten meiner Kindheit den notwendigen Halt und die wichtige Bestätigung und Wertschätzung.

Mit 16 wechselte ich unerwartet und überraschend in die Großstadt nach Wien. Es galt plötzlich eine neues, völlig fremdes Umfeld, eine neue Schule und neue Freunde kennenzulernen. In dieser Anfangs sehr schwierigen Phase hatte ich die Möglichkeit und Chance bei einem der größten österreichischen Fußballklubs zu spielen und mein Talent zu zeigen.

Ich galt tatsächlich als aussichtsreiches Talent im Verein, mit 16 kam ich zum ersten Einsatz im U21 Team. Doch manchmal im Leben kommt es anders als man es sich wünscht und denkt. Es galt Rückschläge, Enttäuschungen und schwierigen Zeiten zu meistern. Dann die erste schwere Verletzung und die folgende schwierige Operation, eine langwierige Reha, danach mein Wechsel zum Wiener Sportclub und der nächste Neubeginn. Mit sehr viel Aufwand und Arbeit schaffte ich es nochmals mich zurückzukämpfen und es folgte mein erster Bundesligaeinsatz 1991 in Graz gegen den GAK.

Doch dann die zweite schwere Knie-Verletzung. Es folgte wieder eine monatelange Pause, in der ich wenig Unterstützung und null Betreuung hatte. Leider schaffte ich es anschließend nicht mehr bis ganz nach oben, frühzeitig, noch vor meinem 30.Geburtstag, beendete ich nach einigen Jahren in der Regionalliga Ost meine Laufbahn als Fußballer.

Aber diese Zeiten mit vielen Höhen und Tiefen prägten mich sehr und machten mich letztendlich auch zu dem Menschen der ich heute bin.

Mein Antrieb

Meine Geschichte, die darin gemachten Erfahrungen, die daraus entwickelten Strategien und sehr viel Selbstreflexion sind der Antrieb und meine Motivation die Dinge zu machen, die ich heute mache. Vor allem aber die Dinge in der Art und Weise zu machen WIE ich sie mache.

Nach dem aktiven Fußball begann ich mein Studium an der Sozialakademie, danach folgte der Einstieg ins Berufsleben, zunächst als Bewährungshelfer und danach viele Jahre in unterschiedlichen Positionen in der psychosozialen Beratung. Dazwischen das Kennenlernen meiner großen Liebe, die Gründung einer Familie und fortan ein ständiges Weiterentwickeln und Lernen.

Nach etlichen Jahren des Ausprobierens, dem Erkennen meiner Stärken und Schwächen habe ich nun seit ein paar Jahren meinen Weg und meine Aufgabe und Mission gefunden.

Mein Tun

Das was ich heute mache ist genau das was meinem Wesen und meinem Charakter entspricht. All das mache ich aus voller innerer Überzeugung, weil es für mich total Sinn macht und weil ich mich dadurch ausdrücken und auch wirken kann.

Ich gebe mit voller Überzeugung all meine Erfahrungen, mein Wissen und die aufgrund meiner Geschichte übernommenen Überzeugungen, Denkweisen, Werte und Haltungen weiter. Dies tu ich einerseits täglich in meiner Arbeit bei der Volkshilfe Wien im Netzwerk Sozialberatung, wo wir gemeinsam mit allen MitarbeiterInnen sozial benachteiligte Menschen begleiten und unterstützen und sozial- und gesellschaftspolitische Themen aufzeigen und engagiert umsetzen.

Und andererseits in meiner selbstständigen Tätigkeit in der Persönlichkeits & Teamentwicklung, wo ich Menschen im Berufsleben (MitarbeiterInnen und Führungskräfte) und im Sport (Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Fußball) begleite und sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstütze. Im Fußball arbeite ich aktuell als Persönlichkeits & Teamentwickler für das Frauenteam des FK Austria Wien.

Meine Aufgabe

„Ich will all das was in mir angelegt ist zur Entfaltung bringen und tagtäglich meine beste Version von mir selbst sein. Solange ich dieses Feuer und den Antrieb in mir spüre will ich mit meinem Wirken und meiner Arbeit andere ermutigen und inspirieren.“

Infos + Kontakt:

Klaus Kroboth – Persönlichkeits & Teamentwicklung – Be Unique

+43 664 125 64 42 / office@klaus-kroboth.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s